Gedenken

Am 06.12.2018 erhielten wir die traurige Nachricht, dass unser Ehrenvorsitzender, langjähriger Geschäftsführer und Vereinsvorsitzender Jürgen Meischeider nach schwerer Krankheit von uns gegangen ist.Jürgen hat in seiner Zeit nicht nur als Handballer besonderes Augenmerk auf „seine“ Handballabteilung geworfen, nein, als Vorsitzender war er immer auch in den anderen Abteilungen präsent, wusste Bescheid, glättete Wogen, scheute den direkten Meinungsaustausch nie und stand mit seinem außergewöhnlichen Erfahrungsschatz jederzeit für Fragen zur Verfügung. 

So stammt zum Beispiel ein Großteil unserer heutigen Abteilungschronik aus Jürgens, über Jahrzehnte gesammelten Zeitungsausschnitten.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Spielberichte

Unglückliche Niederlage im Derby

3. Dezember 2018

Die dritte Mannschaft musste am Sonnatg stark ersatzgeschwächt das Derby gegen die HSG Annen Rüdinghausen bestreiten. Einige waren beruflich verhindert, viele weitere durch Verletzungen einfach nicht einsatzbereit. Hinzu kam auch noch die vorabendliche Weihnachtsfeier, weshalb einige dann doch noch nicht ganz so fit waren. Das Spiel gestaltete sich relativ offen, lediglich die Abwehr stand zu Beginn ...

Dezimierte SG siegt auch im Nachholspiel

27. November 2018

Am späten Sonntagabend musste die erste Herrenmannschaft im Nachholspiel gegen die Zweitvertretung des TuS Höchsten ran. Dabei zeigte man von der ersten Sekunde an, dass man dieses Spiel von vorne weg gestalten wollte. Die spärlich besetzte Ersatzbank tat dem Tempospiel der SG zunächst keinen Abbruch. Sowohl im Spiel nach vorne, als auch im aufgebauten Angriff hielt ...

Starke Defensive beschert SG nächsten Sieg

26. November 2018

Mit der Zweitvertretung des TV Brechten kam eine der stärksten Offensivreihen zur SG. Insbesondere auf den Rückraum der Gäste wurde im Vorfeld der Partie ein besonderes Augenmerk gelegt. Entsprechend gut eingestellt präsentierte sich die Defensive der SG und ließ die gegnerischen  Rückraumspieler kaum ins Spiel kommen. Im Gegenzug präsentierte man sich im eigenen Rückraum als ...

Zweite Damen bricht Auswärtsfluch in Dorsten

13. November 2018

Zu ungewohnter Anwurfszeit ging es am Samstag für die Wittenerinnen nach Dorsten. In den ersten 10 Minuten war deutlich zu merken, dass die ZWEITE um diese Uhrzeit normalerweise nicht spielt. Viele Unkonzentriertheiten in der Abwehr und technische Fehler im Angriff ermöglichten den Gegnerinnen einfache Gegenstoßtore und eine schnelle 5:2 Führung nach 7 Minuten. Doch dann fand ...

Premium Partner