SG-Reserve gegen Hörde ohne Chance

Quelle WAZ 18.11.2019 Damenhandball/Landesliga. Hackerts-Sieben kassiert 20:32-Niederlage. Deckung überfordert EINE KLARE NIEDERLAGE GAB’S FÜR DIE SG UM BIANCA LOHRMANN. ZABKA Oliver Schinkewitz Witten Dem Spitzenreiter der Landesliga war Aufsteiger SG ETSV Ruhrtal II am Sonntag über weite Strecken einfach nicht gewachsen. Mit 20:32 (10:13) kassierte das Team von Trainer Jan Hackerts die zweite Niederlage hintereinander, stand vor …

Dem Spitzenteam auf die Pelle gerückt

Quelle WAZ 18.11.2019 Damenhandball/Oberliga.SG ETSV Ruhrtal verkauft sich gegen Titelaspirant PSV Recklinghausen gut, unterliegt aber nach einem Leistungseinbruch in Halbzeit zwei mit 24:30. Trainer Buff nicht unzufrieden KEINEN LEICHTEN STAND HATTEN JULIA ECKARDT (M.) UND DIE SG ETSV RUHRTAL WITTEN GEGEN DIE PSV RECKLINGHAUSEN. BARBARA ZABKA Oliver Schinkewitz Witten Auf einen Erfolg gegen den früheren Zweitligisten PSV …

Erste Mannschaft mit Arbeitssieg unter der Woche

Unter der Woche ging es für die erste Mannschaft am Donnerstag Abend nach Brackel, wo das Nachholspiel gegen Saxonia anstand. Von Beginn an wurde das Spiel von starken Abwehrreihen auf beiden Seiten geprägt. Hier stach die SG insbesondere im Spiel gegen die Rückraumschützen und den Kreisläufer heraus. Konsequent wurden dem Gegner keine guten Abschlusschancen ermöglicht …

Starke zweite Halbzeit sichert Auswärtssieg

Beim ersten von 3 Spielen innerhalb von 7 Tagen musste die erste Herrenmannschaft bei der DJK Ewaldi Aplerbeck ran, die nach einem durchwachsenen Saisonstart aktuell im Mittelfeld der Tabelle stehen. Einen wirklichen Leistungsunterschied konnten die Zuschauer in der ersten Halbzeit jedoch nicht sehen. Die SG agierte im Angriff oft zu überhastet, erspielte sich zwar gute …

Midzic-Truppe holt zwei wichtige Punkte gegen Ewaldi

War man zuletzt weniger erfolgreich und kassierte eine hohe Niederlage gegen den aktuellen tabellenzweiten Westfalia Hombruch, war die Marschroute für dieses Auswärtsspiel klar vorgegeben. Zwei Punkte müssen her! Dem entsprechend fiel auch die Kabinen-Ansprache des Trainers vor dem Spiel klar und deutlich aus. Die Motivation war bei allen Spielern hoch, sah man zuvor auch noch …