Jugendabteilung Saison 2018/2019

Die Jugend hat den Senioren gezeigt, dass es funktionieren kann. Seit 11 Jahren bereits gibt es die JSG Witten Ruhr und jetzt fusionieren auch die „Großen“ und wir werden alle zur SG ETSV Ruhrtal Witten. In der vergangenen Saison konnten wir noch 8 Mannschaften zum Spielbetrieb anmelden, leider wird bei den Meldungen für die kommende Saison klar, dass die Mitgliederzahlen im Jugendbereich weiter rückläufig sind und wir deshalb nur noch sechs Teams melden können.
In der kommenden Saison kämpfen im weiblichen Bereich eine A, C und D-Jugend und im männlichen Bereich eine B, eine D und eine E- Jugend um Punkte in den Meisterschaftsspielen.
Unsere C -Jugend, die von Martin Ludwig trainiert wird, hat es leider in einigen Vergleichsspielen nicht geschafft, überregional spielen zu können und kämpft so auch im Kreis Dortmund um die Meisterschaft. Engagierte Trainerinnen und Trainer betreuen unsere Handballkinder. Unsere Vereinsstruktur ermöglicht es, bereits früh, in den Seniorenbereich hineinzuschnuppern. Leider haben sich zum Ende der Saison 4 Mädels entschieden, in anderen Vereinen zu spielen, was wir zwar sehr bedauern, aber es ist gut zu wissen, dass sie dem Handballsport treu bleiben.
Unsere Jugendtrainer freuen sich, über neue interessierte Handballkids, -kinder oder Jugendliche.

Sehr gerne laden wir zum Handballtraining ein:
MÄNNLICHE JUGEND:
B- Jugend: (Jahrgang 2000-2003 und 2004/2005)
Dienstag 17.00 Husemannhalle/ Freitag 17.00 Jahnhalle
D- Jugend: (Jahrgang 2006-2007)
Dienstag und Freitag 17.00 Husemannhalle
E- Jugend: (Jahrgang 2008-2009)
Dienstag 17.00 Husemannhalle
WEIBLICHE JUGEND:
A/ B Jugend:(2000-2003):
Montag 18.30 Jahnhalle & Mittwoch 18.30 Husemannhalle
C- Jugend: (2004-2005)
D- Jugend; (2006-2007 und jünger)
Montag 17.00-18.30 Jahnhalle/ Mittwoch 17.00-18.30 Kreissporthalle

Schon vor Beginn der Handballsaison im September findet der Stadtwerke Handball Cup der Jugend im Sportzentrum Bommern statt. Alle Jugendmannschaften werden dort um den Titel des Stadtmeisters kämpfen.

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an die Jugendtrainer für die geleistete Arbeit:
Danke an Tobias Andersen, Andreas Barth, Jan Gies, Jörg Jungermann, Martin Ludwig, Daniela Meyer, Markus Mörchen und Sebastian Sock für Euren
Einsatz und Euer Engagement. Ohne Euch ist unsere Jugendarbeit nicht möglich!

Wir freuen uns auf die neue Saison und wünschen uns, dass neue Kinder den Weg zu uns finden und vielleicht auch neue Betreuer für den Jugendbereich gefunden werden können.
Wir freuen uns auf viele spannende Spiele, tolle Tore und interessante Begegnungen auf dem Handballfeld.

Sabine Dominik
Jugendleitung