Hobbyliga Ü35

Die Hobbyliga ist sicherlich die Mannschaft der Spielgemeinschaft
– mit dem größten und ältesten Kader
– die am wenigstens bzw. gar nicht trainiert
– die den unregelmäßigsten Spielplan hat
– bei der die meisten Spiele verlegt werden müssen
– mit den besten Getränken vor, beim und nach dem Spiel
und
– dem wenigsten Anspruch, dass Spiel unbedingt gewinnen zu müssen.
Hobbyliga: Wer kann noch- wer darf schon?
Alter: ab 35
Geschlecht: ♂ ♀
Verein: egal ! Hauptsache es gibt einen Spielerpass
Spielrhythmus: ca alle 4 Wochen

Trainer/Ansprechpartner:
Sabine Dominik
Tel.: 0173-5384127

Trainingszeiten:
Montags 20:00 Uhr Jahnhalle