Endlich mal wieder Hobbyliga

Unsere Hobbytruppe hatte am Dienstag, den 10.12 ihr Nachholspiel bei dem FC Schalke 04. Mit einem Kader von elf Spielern in der Halle angekommen sah man sich einem einzigen Spieler der Schalker Mannschaft gegenüber.
Da nicht die Punkte sondern der Spaß in der Hobbyliga im Vordergrund stehen soll, erlaubte man dem Gastgeber, ohne auf das Alter zu achten, ein Team aus dritte Herren, Damen und Hobbytruppe aufzustellen.
Selbst eigene Spieler wurden den Schalkern angeboten, Hauptsache das Spiel findet statt.

Endlich angepfiffen entwickelte sich ein spannendes Spiel mit leichten Vorteilen für die SG ETSV ohne sich vom Gegner absetzen zu können. Zur Halbzeit stand es dementsprechend 10:10.
In der zweiten Halbzeit dann das gleiche Bild, ein enges Spiel auf Augenhöhe mit leichten Vorteilen für die Gastmannschaft. In der 45 Minute wurde dann das Thema Hobbyliga endgültig mit Leben gefüllt, indem Thomas in das Tor der Schalker wechselte und die letzten 15 Minuten sein bestes gab das Spiel offen zu halten.

Hervorheben muss man heute unser magisches Duo Christian und Mareike, die den gegnerischen Torwart immer wieder bezwangen, so wie unser Neuzugang Henning. (Henning aus der Nummer kommst du nicht mehr raus)
Das Spiel endete mit 33:33 und man konnte abschließend in einer netten Runde noch ein kühles Bier genießen.

SG ETSV: Katrin, Möhrchen, Heidi, Olaf, Isi, Clemens, Mareike, Thommy, Christian, Henning und Sabine