Erster Sieg für die Herren

Eine spannende Partie lieferte sich die erste Herrenmansnchaft am Wochenende gegen die DJK Saxonia Dortmund.

Beide Mannschaften kamen nur mäßig in die Partie und der Beginn war relativ ausgeglichen. Erst nach etwas mehr als zehn Minuten
gelang den SG’lern ein kleiner Lauf und man setzte sich bis auf ein 5:10 ab. Die Gastgeber ließen aber nicht locker und verkürzten diesen Rückstand zur Pause wieder auf ein 9:11.

In der zweiten Hälfte war das von beiden Teams fair geführte Spiel dann wieder sehr ausgeglichen. Erst in den letzten zehn Minuten
gelang unserer Mannschaft eine kurze Torfolge und so führte man in der Schlussphase noch einmal mit vier Toren. Die Dortmunder verkürzten zwar noch einmal den Abstand, aber die SG zeigte Nervenstärke und spielte das Spiel nach einer kurzen Auszeit sicher
zu Ende. Das war nach dem holprigen Saisonstart eine tolle Teamleistung, hervorzuheben ist Niklas Teeke, der mit 9 Treffern, davon fünf 7m, fast die Hälfte der Tore beisteuerte und den 20:22 Sieg gegen ebenbürtige Saxonen sicherte.
Nun gilt es diesen Schwung mitzunehmen um den Anschluss an das obere Tabellendrittel wieder herzustellen.

Das könnte dich auch interessieren …