Kreisliga-Team steht noch ohne Pluspunkt da

Quelle WAZ 24.09.2021

Es läuft nicht rund für die Wittener Männer-Teams in der Handball-Kreisliga. Sowohl die SG ETSV Ruhrtal als auch die HSG Annen-Rüdinghausen sind mit 0:4-Punkten in die neue Saison gestartet. Zuletzt gab es für die SG-Sieben (mit Arne Osthaus, Bild re.) in der Jahnsporthalle eine 18:23 (10:8)-Niederlage gegen den TV Mengede. Nach 45 Minuten hieß es noch 15:15, dann kippte die Partie in Richtung der Dortmunder. Die HSG Annen-Rüdinghausen musste sich dem ASC Dortmund II mit 24:29 (11:15) geschlagen geben. Auch hier war bis etwa 15 Minuten vor Schluss beim Stand von 21:21 alles noch drin, dann schlug das Pendel zugunsten der Gäste aus.

Das könnte dich auch interessieren …