Unentschieden gegen TV Eintracht Husen-Kurl

Wir spielen unentschieden gegen die Mädels des TV Eintracht Husen-Kurl

Bis zur 13. Minute dominieren wir eindeutig das Spiel und können uns einen kleinen Vorsprung herausarbeiten (6:3).

In der 22. Minute konnten unsere Gegner zum 8:8 ausgleichen.

Leider präsentierten wir uns weder im Angriff stark, noch konnten wir in der Abwehr die Lücken schließen und gemeinsam arbeiten. Ebensowenig kamen wir in unser Tempospiel, sodass es zur Halbzeit 10:12 steht und wir die Gegnerinnen in der zweiten Halbzeit davon ziehen lassen (12:16).

Zudem mussten wir kurz nach Beginn der 2. Halbzeit verletzungsbedingt auf Eva am Kreis verzichten. Zum Glück ist Niffi wieder fit und wir konnten die Lücke ohne Probleme schließen.

Wir gaben nicht auf und kämpften uns zurück in das Spiel und konnten so durch drei schnelle Angriffe in der 53. Minute wieder in Führung gehen (20:19).

Leider machten wir es ganz schön spannend und erst wenige Sekunden vor Schluss konnte Amelie den Ausgleichstreffer erzielen.

Wir haben uns definitiv nicht von unserer besten Seite gezeigt und konnten gerade noch so die Niederlage umgehen. Das Spiel fühlt sich daher auch eher wie eine Niederlage als wie ein Punktgewinn an.

Für unser nächstes Spiel heißt es jetzt Fehler aufarbeiten und mit Motivation sowie frisch gestärktem Teamgeist, durch unseren anstehenden Mannschaftstag, in unser nächstes Spiel gegen TV Asseln starten!

Aufstellung: Meyer, A., Denner, Oschkinat, Mische, Scheer, Michels, Schabacker, Gerkan, Wenzel, Wiesemann, Meik

Das könnte dich auch interessieren …