Wir lassen zwei Punkte in Huckarde-Rahm liegen

Nachdem wir eigentlich ganz gut in die Partie gestartet sind und durch schnelle Angriffe mit 6:3 in Führung gehen konnten, ist unser Spiel komplett eingebrochen. Wir haben uns zu viele technische Fehler erlaubt und waren nicht ganz bei der Sache.

Zur Halbzeit stand es 10:13. In der zweiten Halbzeit kämpften wir uns auf ein 15:16 heran, was vor allem einer guten Abwehrleistung geschuldet war. Leider konnten wir dies nicht weiter ausbauen und verlieren am Ende mit 18:22.  Umso ärgerlicher, weil wir Laura bei ihrem letzten Spiel keinen Sieg schenken konnten. Wir wünschen dir alles gute und hoffen doch noch auf ein Wiedersehen, wenn es auch nur mal zu einem Bier ist.

Auf Wiedersehen Laura! 👋🏻

Es spielten:: Aufmhoff, Meyer, A., Wiesemann (2), Wenzel (2), Meik (2), Schabacker (2), Oschkinat, Hollatz, Denner (6/2), Mische (3), Gerkan (1)

Das könnte dich auch interessieren …